Schärfen mit Hochpassfilter

Der Hochpassfilter ist eine Methode, um Fotos zu schärfen.
So geht es:

  1. Bild öffnen
  2. Ebene kopieren = STRG + J
  3. Ebene in Smartobjekt konvertieren
        = Text der Ebene mit rechts anklicken und Smartobjekt auswählen
  4. Filter / sonstige Filter / Hochpassfilter
  5. gewünschte Einstellung vornehmen / ok
  6. Modus der Ebene wählen (Ineinanderkopieren, weiches Licht …..)

    Hinweis: durch die Konvertierung in Smartobjekt kann die Schärfeeinstellung nach Belieben geändert werden.

Motive durch Weichzeichnen des Hintergrunds hervorheben

Anhand der Iris-Weichzeichnung aus der Weichzeichnergalerie von Photoshop kann man einen Bereich des Fotos weichzeichnen und dadurch den Blick auf das Hauptmotiv lenken.

  • Ein Bild öffnen
  • Filter / Weichzeichnergalerie und dann die Option Iris-Weichzeichnung wählen.
  • Mit der Iris-Weichzeichnung kann ich auf einen Punkt im Bild fokussieren. Die übrigen Bildbereiche werden weichgezeichnet.
  • Sobald die Iris-Weichzeichnung geöffnet wird, sehe ich einen großen Ring mit mehreren Punkten im Bild. Der Ring dient als Vorschau der Weichzeichnung. In der Mitte befindet sich ein Pin. Dieser symbolisiert einen Zielpunkt: im Zentrum des Zielbereichs ist das Bild scharf und deutlich. Mit wachsender Entfernung vom Ziel wird das Bild immer unschärfer.
  • Ich klicke in das Zentrum des Pins  und ziehe ihn auf das Hauptmotiv. Dann lasse ich die Maustaste los, um den Pin zu platzieren.
  • Der äußere Ring der Weichzeichnungsvorschau markiert die Stelle, an der der Weichzeichnungseffekt 100 % erreicht. Im gesamten Bereich außerhalb des Rings wird der maximale Weichzeichnungseffekt angewendet.
  • Entlang des äußeren Rings der Weichzeichnungsvorschau sehe ich vier kleine Punkte. Die Maus setze ich auf einen dieser Punkte, bis sich der Cursor in einen gebogenen zweiseitigen Pfeil ändert.
  • Um die Größe des Weichzeichnungsbereichs zu ändern und dabei die Form beizubehalten, klicke und ziehe ich die Linie (nicht einen der Punkte) auf dem Ring der Weichzeichnungsvorschau.
  • Im Inneren der Weichzeichnungsvorschau sehe ich vier größere weiße Punkte, die den Bereich des Weichzeichnungsübergangs definieren. Zwischen diesen größeren weißen Punkten und dem äußeren Ring der Weichzeichnungsvorschau steigt die Weichzeichnung von 0 auf 100 %.
  • Ich klicke und ziehe  die weißen Punkte, um die Größe des Übergangsbereichs zu ändern. Ich bewege  die Punkte näher zum Mittelpunkt, um den Weichzeichnungsübergang zu glätten. Wenn ich sie nach außen schiebe, wird der Übergang schärfer.
    Mit gedrückter ALT-Taste kann ich die Punkte einzeln bewegen.
  • Mithilfe der Weichzeichnungsskala rund um den Pin im Zentrum der Weichzeichnungsvorschau ändere ich den Weichzeichnungsgrad.
    Ich klicke und ziehe  die Skala im Uhrzeigersinn, um die Weichzeichnung zu verstärken, bzw. gegen den Uhrzeigersinn, um sie abzuschwächen
    Ich kann den Weichzeichnungsgrad auch über den Regler im Bedienfeld „Weichzeichner-Werkzeuge“ rechts im Arbeitsbereich ändern.
  • Zum Abschluss drücke ich die Eingabetaste oder klicke  oben im Fenster der Weichzeichnergalerie auf „OK“.
 

Inhaltsbasiert zuschneiden

Wenn ich ein Foto zuschneide, gibt es im Freistellungswerkzeug die Möglichkeit,  dieses Bild (theoretisch) zu vergrößern.
Dazu markiere ich in der oberen Menuleiste den Punkt inhaltsbasiert.


Dabei wird der markierte Bereich aufgefüllt. Für gleichförmige Texturen wie Himmel, Meer, Strand und Wiese funktioniert das recht gut.
Diese Funktion gibt es ebenfalls im Punkt Fläche füllen.

Bild bearbeitet – wie komme ich zum Original zurück?

Ganz einfach:  ich drücke  die Taste    F12

Wie kann ich die Augenfarbe ändern?

  1. Eine neue Ebene erstellen
  2. Pinsel auswählen – Modus = Farbe
  3. Ebenenfüllmodus der neuen Ebene  auf Farbe oder weiches Licht
  4. neuen Farbton wählen
       entweder mit der Farbfläche eine Farbe bestimmen
       oder mit gedrückter ALT-Taste und Pipette eine Farbe aus dem Auge wählen 
  5. mit dem Pinsel über das Auge malen
       durch Ändern der Deckkraft kann die Intensität verringert werden
       

Wie kann ich eine gerade Linie ziehen?

1    Pinsel auswählen
2   Größe, Form und Farbe einstellen
3   Mit gedrückter SHIFT-Taste die Linie ziehen
4   Halte ich die SHIFT-Taste gedrückt und klicke auf eine andere Stelle,
      wird die gerade Linie erweitert
5   Abbrechen kann ich, indem ich auf Verschieben klicke

 

Zurück